Wirtschaft im Münsterland

Das Münsterland ist stark ländlich geprägt, allerdings hat die Landwirtschaft in den letzten Jahrzehnten stark an Bedeutung verloren. Industrie, Gewerbe und Dienstleistungssektor werden von mittelständischen Unternehmen mit zum Teil deutlich überregionaler Bekanntheit beherrscht. Die früher starke Textilindustrie ist weitgehend von der Bildfläche verschwunden. Insgesamt hat sich die Wirtschaft in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Viele Arbeitsplätze wurden geschaffen und die Erwerbslosenquote gehört zu den niedrigsten im Bundesdurchschnitt. Im Rahmen des grenzüberschreitenden Kommunalverbands EUREGIO besteht eine Zusammenarbeit mit niederländischen und niedersächsischen Partnern.

Dieser Text basiert auf dem Artikel  Portal:Münsterland/Wirtschaft aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü