Ruhrgebiet

E.ON SE, Essen

Ruhrgebiet
E.ON SE, Essen Die börsennotierte E.ON SE (von englisch eon ‚Äon‘) ist die Holdinggesellschaft eines deutschen Energiekonzerns mit Sitz in Essen. Das Unternehmen ist hauptsächlich in den Bereichen Energienetze, Energiedienstleistungen, erneuerbare Energien und dem Betrieb und Rückbau deutscher Kernkraftwerke tätig. Die Hauptversammlung vom 8. Juni 2016 hat beschlossen, das traditionelle Energiegeschäft, bestehend aus den Geschäftsfeldern…
Weiterlesen

Centro, Oberhausen

Ruhrgebiet
Centro, Oberhausen Centro (ehemalige Eigenschreibweise CentrO) ist der Name eines Einkaufszentrums in Oberhausen. Es bildet das Herzstück der Neuen Mitte der Stadt. Das Centro in Oberhausen ist ein Einkaufs- und Freizeitzentrum mit 125.000 m² Verkaufsfläche und insgesamt über 830.000 m² Betriebsfläche. Über 250 Einzelhandelsgeschäfte verteilen sich auf zwei, teilweise drei Ebenen des Einkaufszentrums. Die Coca-Cola-Oase…
Weiterlesen

Zinkfabrik Altenberg, Oberhausen

Ruhrgebiet
Zinkfabrik Altenberg, Oberhausen Die Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen war rund 130 Jahre in Betrieb und war auf die Herstellung von Blechen für den Baubereich spezialisiert. Heute befinden sich auf dem ehemaligen Gelände das LVR-Industriemuseum Oberhausen und die Verwaltung des LVR-Industriemuseums. Die Dauerausstellung des Museum ist seit Ende Oktober 2018 wegen Umbauarbeiten geschlossen und eröffnet voraussichtlich…
Weiterlesen

MAN Turbo AG, Oberhausen

Ruhrgebiet
MAN Turbo AG, Oberhausen Die MAN Turbo AG war ein Tochterunternehmen des MAN-Konzerns, das auf den Bau von Turbomaschinen (Kompressoren, Gasturbinen, Dampfturbinen) spezialisiert war. Es ging zum 1. Januar 2010 durch eine Fusion mit der MAN Diesel SE in der MAN Diesel & Turbo SE auf. Der Stammsitz der MAN Turbo war Oberhausen, daneben gab es Produktionsstandorte in…
Weiterlesen

Vonovia SE, Bochum

Ruhrgebiet
Vonovia SE, Bochum Vonovia ist ein deutscher Immobilienkonzern mit Sitz in Bochum. Dem Unternehmen gehören über 400.000 Wohnungen in Deutschland, Schweden und Österreich.[3] Seine Geschichte geht zurück auf die Deutsche Annington, die sich 2001 erfolgreich um den Erwerb der Eisenbahnerwohnungen bewarb. Durch Übernahmen von Konkurrenten wie Viterra und Gagfah entwickelte sich Vonovia zum Marktführer. Seit 2013 sind…
Weiterlesen

Aral AG, Bochum

Ruhrgebiet
Aral AG, Bochum Die Aral AG ist ein Unternehmen des BP-Konzerns in Deutschland. 1961 beschlossen die 100-Prozent-Mitgliedsunternehmen im BV-Aral-Verband, ihre unterschiedlichen Produkte (Treibstoffe und Schmierstoffe) künftig unter dem gemeinsamen Markennamen Aral zu vermarkten. Dies galt nicht für die sich nur zu einem 91-Prozent-Anteil im BV-Aral befindliche Gasolin. Damit wurde die Gesellschaft 1962 zu einer reinen Mineralölgesellschaft, in…
Weiterlesen

Adam Opel AG Werk Bochum II/III:

Ruhrgebiet
Adam Opel AG Werk Bochum II/III: Die Adam Opel AG Werke Bochum II/III zählen neben dem Opel-Werk I zum Produktionsstandort der Adam Opel AG in Bochum. Die beiden Komponentenwerke II und III befinden sich nördlich des Bahnhofs Langendreer in Langendreer. Werk II liegt östlich und Werk III westlich der Bundesstraße 235. Die Stadt Bochum erwarb 1962 das Gelände der Zeche…
Weiterlesen

Adam Opel AG Werk Bochum I

Ruhrgebiet
Adam Opel AG Werk Bochum I Das Adam Opel AG Werk Bochum I zählte zusammen mit den Opel-Werken II/III zum Produktionsstandort der Adam Opel AG in Bochum. Das Werk I befand sich auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Schachtanlage I der Zeche Dannenbaum in unmittelbarer Nähe der Stadtautobahn Bochumer Ring am Teilstück Nordhausen-Ring. Das Werkstor 4 hatte nahezu direkten Anschluss an…
Weiterlesen
Menü