„Alte“ und „Neue“ Dienstleistungen

Die Expansion des Dienstleistungssektors zeigt sich darin, dass sich die klassischen Dienstleistungsgewerbe um neue Sparten wie Informations- und Kommunikationstechnik, Beratung, Gesundheitsökonomie und soziale Dienstleistungen erweitern. Banken, Börse und Versicherungsbranche gehören traditionell zu den „alten“ Dienstleistungen, doch auch hier haben sich in den letzten Jahrzehnten die Beschäftigungsformen geändert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü